Konsortium

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung betreibt die Stiftung Berufliche Bildung im Konsortium mit der Universität Hamburg und dem KoALA e. V. seit Oktober 2012 das Projekt Grund:Bildung und Wirtschaft. Wir beraten und unterstützen Hamburger Unternehmen und ihre Beschäftigten im Hinblick auf arbeitsplatznahe Grundbildungsangebote.

Projektpartner:

 Stiftung Berufliche Bildung
Die Stiftung Berufliche Bildung gestaltet die "Fachstelle Grund:Bildung und Wirtschaft" und führt exemplarisch arbeitsweltbezogene Grundbildungskurse durch.
Alfred Fröhlich
Wendenstr. 493
20537 Hamburg

 Universität Hamburg
Die Universität Hamburg koordiniert den Projektverbund, erstellt einen Grundbildungsatlas und evaluiert die exemplarisch durchgeführten Grundbildungskurse.
Prof. Dr. Joachim Schroeder
Sedanstr. 19
20146 Hamburg

 KoALA e. V.
KoALA e.V. betreut an vier Standorten in Hamburg ComCafés und führt exemplarische Kurse im Reinigungsgewerbe durch.
Ingrid Bauer, Annette Kellner
Kleine Rainstraße 29
22765 Hamburg

In Zusammenarbeit mit:

passagePassage gGmbH
Passage gGmbH bringt bei der Entwicklung der Kurse ihre Expertise zu Diversity und Grundbildung hinsichtlich besonders benachteiligter Gruppen bzw. Beschäftigter mit Migrationshintergrund ein.
Iris Beckmann-Schulz, Maren Gag
Nagelsweg 14
20097 Hamburg